„HEIMAT Nichts schmeckt näher“
Heimat kann man essen!
Mit der 2008 gegründeten Regionalmarke für Heckengäu und Schönbuch kommt gesunder Genuss auf den Tisch.

Die Produkte kommen aus den Landkreisen Böblingen, Calw, Enzkreis und Ludwigsburg. Und sie sind mehr als nur regional erzeugt. Denn „HEIMAT – Nichts schmeckt näher“ steht für Schutz und Erhalt einer besonderen Kulturlandschaft. Jedes Produkt ist mit einem unmittelbaren Naturschutzzweck verknüpft.

Obstbauern verpflichten sich, ihre Streuobstwiesen nachhaltig zu pflegen. Der Wiederanbau der Linse sorgt für mehr Artenvielfalt, Blühstreifen bieten Lebensraum für unzählige Pflanzen und Tiere. Der Weinbau im Lembergerland erhält die Trockenmauern und damit eine spektakuläre Landschaft. Und vieles mehr.

Nutznießer sind Verbraucher und Natur gleichermaßen. Wir genießen hochwertige Produkte und gleichzeitig eine intakte Natur mit herrlichen Streuobstwiesen, naturnah bewirtschafteten Feldern und ökologisch wertvollen Lebensgemeinschaften. Wir helfen unserer Landwirtschaft und unseren Obstbauern, rentabel zu wirtschaften, und schaffen Arbeitsplätze in Anbau und Weiterverarbeitung.

Für Logistik und Vertrieb zeichnet die Integrationsfirma femos gGmbH, Gärtringen, verantwortlich. Menschen mit Behinderungen, finden hier und im Verkauf in den CAP-Märkten der Region einen Arbeitsplatz.

Unsere Kulturlandschaft ist ein Schatz, den es zu erhalten gilt. Geben Sie bei Ihrem Einkauf der Marke „HEIMAT – Nichts schmeckt näher“ den Vorzug oder denken Sie das nächste Mal daran, wenn Sie auf der Suche nach einer Geschenkidee sind.
Heckengäu und Schönbuch verwöhnen uns mit ihrer Vielfalt. Mit „HEIMAT – Nichts schmeckt näher“ dürfen wir sie genießen.

Wie Sie die Landschaft, aus der unsere leckeren Produkte stammen, erleben und dort Ihre Freizeit verbringen können - erfahren Sie mit einem Klick auf www.schönbuch-heckengäu.de


apfel